Dienstleistung - Individuelle Zahnfarbenbestimmung 
  Ein äusserst wichtiger Faktor bei der Herstellung von Zahnersatz - speziell im Frontzahnbereich - ist die Farbgebung. Ein künstlicher Zahn muss sich farblich im Restgebiss so integrieren, dass er nicht als solcher erkannt wird. 
Als Grundlage zur Farbbestimmung dienen sogenannte Farbenringe (zu vergleichen mit einer Farbskala). Das sind ca. 20 Prozellan- oder Kunststoffzähne, welche in einem Halter herausnehmbar angeordnet sind, und die meisten natürlichen Farben des menschlichen Gebisses wiedergeben. Sie sind numeriert, z.B. mit A1 / A2 / A3 / C2 usw. Zusammen mit dem zahntechnischen Auftrag erhält das Dental Labor vom Zahnarzt auch die Angabe der Farbe z.B. Farbe A3, Hals gegen C2, Schneide etwas transparenter.

Der Zahntechniker erarbeitet den Zahnersatz auf einem sogenannten Arbeitsmodell (meist aus Gips). Für die Farbgebung kann er sich lediglich auf die Angaben auf dem Auftrag stützen, da er den Patienten gar nicht zu Gesicht bekommt. Für ihn ist es sehr schwierig abzuschätzen, um beim obigen Beispiel zu bleiben, z.B. wie stark den Hals gegen C2 und wieviel transparenter die Schneide?

Natürlich sind noch viele weiteren Faktoren zur Farbenbestimmung und Umsetzung von enormer Wichtigkeit, es würde jedoch zu weit führen, diese hier aufzuzeigen. Mit diesem einfachen Beispiel wollten wir Ihnen lediglich veranschaulichen, wo nun unsere Dienstleistung ihren grossen Vorteil bringt.

Die individuelle Zahnfarbenbestimmung bedeutet, dass derjenige Zahntechniker, welcher im Anschluss an die zahnärztliche Vorbehandlung die Zahnersatzarbeit fertigt, entweder in der Zahnarztpraxis zusammen mit dem Zahnarzt die Farbe auswählt, oder dass der Patient direkt zu uns ins Labor kommt, wo dann die Farbenbestimmung vorgenommen wird. Dadurch wird erreicht, dass grundsätzliche Problematiken der visuellen und verbalen Übermittlung zum vornherein ausgeschlossen sind. Zudem kennt der Zahntechniker die Materialien, mit welchen er den Zahnersatz fertigt und kann sich bereits bei der Farbbestimmung ein Bild davon machen, wieviel Dentin (Körper)- und wieviel Schneidemasse (transparentes Material für die Schneidekante) er später aufzutragen hat.


polzin@dentallaborbaden.ch 
Dienstleistung